Reiten, Reiter, Reiterei

Nach unten

Reiten, Reiter, Reiterei

Beitrag  AndreaT. am Fr Nov 19, 2010 11:14 am

Hier der Klappentext:
S. G. Solinski hat in diesem Buch alles zusammengetragen, was bis heute über die Geschichte, die Motivationen und Ziele und über die Höhepunkte des ernsthaften Freizeitreitens seit seinen Anfängen im 15. Jahrhundert in Portugal darüber bekannt ist. Er schildert und verdeutlicht, wie das "Reiten zum Wohl des Pferdes" sich selber seit Jahrhunderten immer wieder von der "zweckgebundenen Reiterei" abgegrenzt und unterschieden hat.
Zu einem Überraschungseffekt dieses Buches wird so die Entdeckung nicht weniger Sportreiter, daß sie in Wirklichkeit den "Freizeitreitern", und die mancher Kleinpferdereiter, daß sie in Wirklichkeit "Sankt Georgs Reiterei" zuzuzählen sind.

Ich hab das Buch vor vielen Jahren einmal geschenkt bekommen. Die Lektüre hat mich dazu gebracht immer ein bisschen zur klassischen Reiterei zu schielen und hat mein Interesse an den alten Reitmeistern geweckt.
Natürlich gibt es ergiebigere Werke, die evtl. auch ein bisschen neutraler geschrieben sind (er hielt halt überhaupt nix von der "normalen" Englischreiterei und macht daraus keinen Hehl), nichtsdestotrotz gibt er einen schönen Überblick und ich finde es recht unterhaltsam.

Man sollte es schon in seiner Reiterei-Bücherabteilung stehen haben study

AndreaT.

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.09.10
Ort : Mittelhessen

Benutzerprofil anzeigen http://taboun.piranho.de

Nach oben Nach unten

Re: Reiten, Reiter, Reiterei

Beitrag  Reiterlein am Fr Nov 26, 2010 1:11 pm

Ich mit meinem Erdnuckel bin der "Sankt Georgs Reiterei" zuzuordnen?

Juchhuu, endlich mal eine Kategorie für uns! What a Face

Was hat es denn damit auf sich? Kannst Du mir das erklären?

*wir sind Sankt Georg Reiter, wir sind Sankt Georg Reiter - wenn ich das meinem Pony heute erzähle!* cheers

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Reiten, Reiter, Reiterei

Beitrag  AndreaT. am Mo Nov 29, 2010 9:07 am

Smile Smile Sonja, es ist schon ein Weilchen her dass ich das Buch gelesen habe, ich kann mich nicht mehr an den Zusammenhang mit der "St. Georgs-Reiterei" erinnern.
Der Herr Solinski hatte ja schon recht eigenwillige Ideen was Reiten und Gutes Reiten so angeht.
Kauf Dir einfach mal das Buch (oder ich schicks Dir mal zum lesen), es ist ja nicht soo teuer.

AndreaT.

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.09.10
Ort : Mittelhessen

Benutzerprofil anzeigen http://taboun.piranho.de

Nach oben Nach unten

Re: Reiten, Reiter, Reiterei

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten