Snowy River

Nach unten

Snowy River

Beitrag  Hafi am Mi Sep 29, 2010 10:17 am

Snowy River (Man from Snowy River), Spielfilm, Australien 1982
Kirk Douglas, Tom Burlinson, Sigrid Thornton

Die Story ist eher 08/15: Jim, ein junger Mann (Tom Burlinson) verliert bei einem Unfall seinen Vater und muss sich das Recht, sich „Mann aus den Bergen“ zu nennen und damit das Erbe seines Vaters anzutreten, erst einmal verdienen. Darum begibt er sich zu „denen da unten“ und findet Arbeit bei einem reichen Rinderzüchter (Kirk Douglas, der in dem Film in einer Doppelrolle zu sehen ist). In dessen Tochter verliebt sich Jim mit den üblichen Problemen (armer Junge – reiches Mädchen…). Dazu kommen ziemlich verwickelte Beziehungsgeschichten innerhalb der Rancherfamilie. Und ein verwilderter Vollblut(?)-Hengst mischt auch noch mit. Erstaunlicherweise gibt’s kein wirkliches Happy End, denn Jim beweist sich zwar als „Mann aus den Bergen“, bekommt aber seine Jessica nicht, jedenfalls nicht in diesem Film… Wink

Was mich an dem Film begeistert hat (und immer noch tut!) sind die unglaublichen Landschaften (Australien halt *seufz*) und die irren Reitszenen. Beispielsweise gegen Ende des Films: eine fast 20 Minuten lange Wildpferde-Jagd durch den Busch. Dabei dann auch eine Sequenz, wo Jim mit seinem Bergpferd einen Hang runter galoppiert. Auch wenn der Abhang vermutlich in natura nicht so steil war, wie er im Film aussieht – einfach nur spektakulär!

Nachdem ich ihn im Kino verpasst hatte (ob der mal im TV gelaufen ist, weiß ich jetzt gar nicht), war ich total froh, als ich ihn über Beziehungen als ausrangiertes Leihvideo angeboten bekam. Obwohl ich den Film da noch nicht gesehen, sondern nur drüber gelesen hatte, habe ich sofort zugegriffen. Allein schon wegen der Pferdeszenen finde ich den Film absolut sehenswert!

1988 wurde übrigens noch ein zweiter Teil gedreht: Return to Snowy River, deutscher Titel „Der Ungezähmte“. Auch nicht schlecht, obwohl sich einiges wiederholt…

OT: Zufrieden, Reiterlein? Wink

Hafi

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Snowy River

Beitrag  Reiterlein am Mi Sep 29, 2010 12:35 pm

Oh jaaaaaaaa I love you I love you Danke!

Ich kenne den Film echt nicht! Shocked Ich muß mal gucken, obs den irgendwo gibt!

Die haben in dem Film wirklich eine 20minütige durchgehende Szene?? Wie irre ist das denn?

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Snowy River

Beitrag  Hafi am Mi Sep 29, 2010 1:01 pm

Bei ebay wird man manchmal fündig. Aber Achtung: es gab/gibt wohl auch ne gleichnamige Fernsehserie! Die mit den Kinofilmen aber anscheinend außer dem Titel nix gemeinsam hat. Wenn ich mich recht erinnere, dann sind die "echten" auch immer nur auf Video - was im Zeitalter der DVD-Player unter Umständen ein Problem werden könnte...

Hafi

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Snowy River

Beitrag  Reiterlein am Mi Sep 29, 2010 1:07 pm

Ich hab noch einen Videorecorder! Manchmal hat es Vorteile, altmodisch zu sein und nicht jeden neuen Schnickschnack haben zu wollen Laughing

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Snowy River

Beitrag  Hafi am Mi Sep 29, 2010 1:09 pm

Na dann...! Ich kann Dir den Film aber auch erst mal ausleihen, damit Du nicht die Katze im Sack kaufen musst.

Hafi

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Snowy River

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten