Gebrauchsanweisung und Nettikette

Nach unten

Gebrauchsanweisung und Nettikette

Beitrag  Reiterlein am Fr Aug 06, 2010 12:22 am

Hallo lieber neue User, hallo lieber Gast,

diese Gebrauchsanweisung solltet Ihr gelesen haben wenn Ihr Euch hier mit uns durch den Mediendschungel schlagen wollt, Euch das Verhalten einiger User manchmal merkwürdig vorkommt, das Ganze hier eh ziemlich suspekt erscheint oder einfach nur wenn Ihr Langeweile habt.

Diese Anleitung soll Euch also das Forum ein wenig näher bringen.

Und damit das Forum anderen unsere Medienempfehlungen näher bringt, ist es sinnmachend, in der Thread-Überschrift den Autoren und den Titel zu nennen.

Ansonsten hier das kleine Überlebens-Training:

1.
Pferdemedien und ihre Bewertung fallen in das Gebiet Literatur, des persönlichen Geschmacks und der individuellen Art Informationen zu verarbeiten.


2.
Der Punkt 1 steht da nur falls ihr mal eine Antwort bekommt oder eine Bewertung lest, die Ihr nicht versteht. Dann gibt es drei Möglichkeiten um nicht noch tiefer zu sinken.

a.) Man fragt den jeweiligen Poster.
b.) Man benutzt die Suchfunktion des Forums.
c.) Man tut so als wenn man es wüßte und verstanden hätte.
d.) Man schreibt eine eigene Bewertung.

3.
Zu Punkt 2: Ja, es sind wirklich nur drei Möglichkeiten um nicht noch tiefer zu sinken.

3.
Die Umgangsform hier im Forum ist das "Du". Wer hier mit "Sie" schreibt hat entweder noch nie vor einem Rechner gesessen oder zuviel Respekt vor den Schreiberlingen hier.

4.
Der Umgangston hier ist stets höflich, offen, nett, hilfsbereit und zuvorkommend.

5.
Lacht nicht über Punkt 4.

6.
Wenn hier jemand was schreibt was sich beleidigend oder/und verletzend bzw. abwertend anhört, dann ist das grundsätzlich nicht so gemeint.

7.
Wenn nun jemand aufgrund Punkt 6 meint, er kann schreiben was er will, dann meint der Admin das grundsätzlich anders.

8.
Wer hier doppelte Threads anlegt, verschafft dem Admin sowie den Moderatoren Arbeit und sich selber einige Rüffel von den anderen Usern. Schlimmstenfalls wird er auch mit Nichtbeachtung bestraft. Außer dem Admin Arbeit zu verschaffen gibt es da also keinen Sinn für.

9.
In der Regel wird es hier gerne gesehen, wenn man erst liest bevor man etwas schreibt. Zwischen dem Vorgang des Lesens und des Schreibens schaffen einige User es sogar noch das Verstehen des Geschriebenen einzuschieben. Wie die das machen, entzieht sich allerdings völlig unserer Kenntnis.

10.
Ein Buch oder anderes Medium, egal welches, ist nur so gut wie der Verwender dahinter.

11.
Manche Medien sind besser als andere.

12.
Manche Leser auch.

13.
Aus dem oben gesagten entnimmt man nun kausal den Zusammenhang das ein Leser nun nicht deshalb doof ist nur weil er nur ein Buch oder nur eine DVD im Regal hat.

14.
Sxxxxxx ist ein Pfui Wort.

15.
Das beste Buch oder die beste DVD gibt es nicht.

16.
Nein, auch für viel Geld, Ruhm oder Werberummel nicht.

17.
Oft, aber nicht immer, wird von einem User oder Gast hier etwas geschrieben, weil der wirklich etwas wissen will. Und darauf wollen auch viele antworten. Das geht aber leichter wenn die Frage dann auch im richtigem Thread gestellt wird.

18.
Bitte nicht sauer sein wenn auf Eure Frage nach 15 min noch keine Antwort da ist.

19.
Bitte nicht sauer sein wenn auf Eure Frage nach 2 Tagen noch keine Antwort da ist.

20.
Bitte nicht sauer sein wenn auf Eure Frage nach 1 Woche noch keine Antwort da ist. Meistens ist dann einfach nur die Frage verkehrt, oder sie ging unbeabsichtigt unter.

21.
Antworten müssen auch nicht immer richtig sein.

22.
Antworten auf Fragen werden genauer, wenn auch die Frage genau gestellt wird. Eine Frage wie "Ich suche ein Buch, welches soll ich kaufen?" führt nicht zu Antworten, sondern zu Beiträgen.

23.
Es gibt allerdings auch Beiträge, die zu Fragen führen.
Manche User behaupten übrigens, letzteres wäre in der Überzahl.

24.
Wenn man im Forum unterwegs ist, hat man die wunderbare Möglichkeit zu beweisen das auch Internetnutzer und Pferdemenschen eigentlich ganz höfliche und nette Zeitgenossen sind, die als erstes ein nettes Wort wie "Hallo" oder "Guten Abend" sagen können und ein konstruktiver Austausch nicht unbedingt mit den Worten "Diese Zeitschrift ist voll sxxxxxxxxxxx (siehe Punkt 14!)" erreicht ist.

25.
Es macht keinen Sinn sich im Forum zu beschweren wenn das geliebte Buch von anderen nicht als ebenso gut empfunden wird oder die DVD nach dem Kauf sich als Reinfall entpuppt. (Siehe Punkt 1.)

26.
Böse Zungen behaupten das der Hang sich darüber zu beschweren, bei Pferdeleuten besonders ausgeprägt ist.

27.
Diese Einschränkungen betreffen alle Medien.

28.
Ja, auch Wendy und Conny sind Pferdemedien.

29.
Obwohl diese Regeln hier nicht erfunden worden, helfen die User gerne bei den Erklärungen dieser, und den Einschränkungen die sich daraus für den Dschungel der Pferdebücher ergeben.

30.
Nur ein Buch zu kennen ist nicht unbedingt schlechter als 300 zu kennen.

31.
Eine große Mediensammlung zu haben ist nicht unbedingt besser als eine kleinere Sammlung.

32.
Leider trifft der Punkt 31 nicht immer zu.

33.
Eine Erfahrung mit einem Medium ist es nicht, wenn man dieses in einem Laden mal in der Hand gehalten hat oder mal über den Verfasser irgendwo einen Beitrag gelesen hat.

34.
Die beste Art als User in der Gemeinschaft hier nicht anerkannt zu werden ist es unter einem zweiten Account oder als Gast, seine eigenen Thesen zu bestätigen -- wenn es sonst kein anderer User macht.

35.
Seinen Account selbst zu löschen geht allerdings schneller.

36.
Diejenigen die es trotzdem nicht lassen können und das Forum weiter mit so etwas belustigen wollen, sollten dann aber wenigstens verschiedene IP-Nummern verwenden.

37.
Verschiedene IP-Nummern sorgen im Fall von Punkt 36 aber nicht dafür das es trotzdem nicht auffliegt.

38.
Die Punkte 34. bis 37. sind eigentlich ein Erfahrungsbericht aus jahrzehntelanger Internetaktivität.

39.
Wer in seiner "Tagline" "xxxx rulez", "yyyyy the Best" oder ähnliches stehen hat, der beweist nicht nur welche Medien er bevorzug, sondern auch sein Unvermögen einer offenen und unvoreingenommenen Diskussion mit Nutzern anderer Medien.

40.
Und er beweist auch das er noch an Märchen glaubt, selbst wenn es die modernen Märchen der Verfasser sein sollten.

41.
Wär rächtscheibfeller im Pforumm, Fintet dr muus die auck, mitt nac hause nähmen unt behalden.

42.
Trotzdem lässt sich ein Text leichter lesen und verstehen, wenn man Punkt und Komma an geeigneter Stelle verwendet, sich zumindest rudimentär an der deutschen Rechtschreibung orientiert und seine Gedanken in verständliche Sätze kleidet.

43.
Die exzessive Nutzung von Ausrufezeichen und Fragezeichen sowie GROSSSCHREIBENS verschafft einem eher Ärger oder Nichtbeachtung anstatt Gehör.

44.
Es ist nicht verboten, sich hier aufzuführen wie die Axt im Walde.

45.
Moderatoren sind geduldig.

46.
Wer die Möglichkeiten nach Punkt 44 nutzt, darf sich nicht wundern, dass er erst nach dem 29ten Posting nicht mehr Mitglied des Forums ist.

47.
Usern, die versuchen mit ihrem Einstandsbeitrag im Forum Werbung zu machen, kann das allerdings schon nach dem ersten Posting passieren.

48.
Viel Glück

--------------------------------------------------------------------------------


Glossar:

Antworten
Eine äußerst genaue, fundierte, begründete und in Übereinstimmung mit moralischen Prinzipien stehende Erwiderung auf eine Frage. "Kauf Dir die xx-yvz, die hab ich auch , die ist gut" ist keine Antwort sondern ein Beitrag.

Beitrag
Etwas ins Forum schreiben damit der Posting-Zähler erhöht wird.

Medium (Einzahl) / Medien (Mehrzahl)
Ein Informationsträger. Kommt in verschiedensten Formen vor. Als gedrucktes Buch oder Zeitschrift, als elektronisches Buch, als bewegtes Bild mit Geräuschen meist in Form von DVDs oder früher Videos, als Hörbuch auf CD oder

Link
Keine Veralberung und auch kein Betrugsversuch, sondern nur eine Weiterleitung. Ob man nach der Weiterleitung nicht veralbert oder betrogen wird, läßt sich pauschal so nicht sagen.

Poster
Dies ist kein Bild sondern jemand der einen Beitrag ins Forum schreibt --> Posten.

Posten
Ist nicht das anfertigen von Postern sondern das schreiben von Beiträgen.

Posting-Zähler
Anzahl der geschriebenen Beiträge eines Users. Geht normalerweise langsam hoch -- kann aber auch nach unten gehen. Hängt dann aber immer mit vorangegangenen Aktivitäten des Users zusammen, die im Forum nicht gerne gesehen werden.

Signatur
Ursprünglich gedacht als Unterschrift -- manche unterschreiben allerdings komischerweise mit der Inhaltsliste ihres Bücherregals. Macht aber nix -- die Leute denen egal ist, was der andere gerade hat oder sich sogar neu kaufen will, können die Signaturen gottseidank wegblenden.

Suchfunktion
Die hilfsreichste Funktion des Forums. Da Deutsche aber nicht so gerne Hilfe annehmen, wird diese auch zugleich am wenigsten genutzt. Macht aber nichts, es spart Traffic.

Traffic
Das Wort bei dessen Erwähnung der Puls vom Admin in schwindelnde Höhen steigt.

------------------------------------------------------------------------------------------

In diesem Sinne: Habt Spaß hier!

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten