Pferde Gesundheitsbuch

Nach unten

Pferde Gesundheitsbuch

Beitrag  shiwasescape am Mo Apr 25, 2011 12:46 pm

Das Pferde-Gesundheitsbuch von Dr. med. vet. Beatrice Düffler-Schneitzer
Einzigartige Kombination aus Schulmedizin und alternativen Heilmethoden

Klappentext:
Kurzbeschreibung
Dieses umfangreiche Nachschlagewerk bietet Informationen und für jedermann verständliches Hintergrundwissen zum Thema Pferdekrankheiten, Gesunderhaltung und Vorbeugung, übersichtlich geordnet nach Organsystemen. Dieses Buch beweist, dass Schulmedizin und alternative Heilmethoden keine Gegensätze darstellen, sondern sich wirkungsvoll miteinander verbinden lassen. Die hier vorgestellten alternativen Heilmethoden umfassen die Therapie mit Heilkäutern und Bachblüten sowie Akupressur und Physiotherapie. Wertvolle Tipps und Tricks rund um die Verbandstechnik und Erste Hilfe in Notfällen vervollständigen den Themenfächer "Pferdegesundheit".

Über den Autor
Dr. Beatrice Dülffer-Schneitzer, Jahrgang 1965, ist promovierte Tierärztin, die sich schon während des Studiums für alternative Heilmethoden interessierte. Parallel zum Studium famulierte die Autorin mehrere Jahre in der Pferdeabteilung der Universitäts-Klinik Gießen für innere Krankheiten. Nach Beendigung des Studiums arbeitete sie zwei Jahre wissenschaftlich im Institut für Bakteriologie und Immunologie.


Das Buch Ist aufgeteilt in drei Teile
A Vorsorge
B Vorstellung natürlicher, altenativer Heilmethoden zur Vorsorge und Behandlung
C Pferdekrankheiten, ihre Behandlung und Vorbeugung
wobei A und B gemeinsam ca. ein Drittel des Buches ausmachen und C die anderen zwei Drittel belegt.

Unter Teil A finden sich Stallapotheke, Wurmkuren,Impfungen, Tips zu Stall und Weide, Pflege und zu verschiedenen Pferdelebensabschnitten bzw. Pferdealtern ebenso wie ein Kapitel über Giftplanzen

Im Teil B befinden sich Kapitel zu Therapie mit Heilpflanzen, Phytotherapie, Akupressur!!, Bachblüten und Physiotherapie

Im größten Teil des Buches Teil C, finden sich dann die Kapitel: Hilfe bei Notfällen, Tipps und Tricks um Verbände und Umschläge, Krankheiten von Haut und Fell, Auge und Ohr, von den Nüstern bis zur Lunge, eingeteilt in: Atemapperat, Zähne, vom Maul über Magen und Darm: Verdauungsapperat, weiter innere Erkrankungen, Krankheiten der Beine, der Hufe, und zu guter letzt ein Kapitel Abschied in Würde.
Abgerundet wird das ganze durch ein Literaturnachweiss und ein meiner Meinung nach wirklich gelungenes Stichwortverzeichniss und eine Tafel mit den wichtigsten Akupressurpunkten.

Meine Meinung:
ein rundherum gelungens Buch das beim Leser nicht gleich das Gefühl aufkommen läst er müsse bei allem und jeden gleich den Tierarzt holen, aber auch die Grenze zur Eigenbehandlung klar untersteicht.
Zu den Eigenbehandlung erhält man hier jede Menge wertvolle und durchführbare Anleitungen und Tipps.
Jede Krankheit wird mit Anzeichen Ursachen, Behandlung und Komplikationen beschrieben, anschließend gibt es immer ein Fach "Was macht der Tierarzt?" und ein weiteres "Was könne Sie selbst tun?"
Alles ist auch für den Laien gut verständlich beschrieben und trotzdem finden Menschen die sich intensiv mit dem Thema Pferdegesundheit beschäftigen immer noch das ein oder andere "aha- Erlebniss".

Fazit 32,80 Euro sehr gut angelegt

avatar
shiwasescape

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten